Basisinformationen

Aus Taern wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bewegung

Moving.gif

Du kannst Deinen Charakter durch Klicken der linken Maustaste bewegen. Dazu musst Du innerhalb des Bildschirms an eine Position klicken, zu der sich Dein Charakter bewegen soll. Danach brauchst Du nur noch zu warten, bis der Charakter dort angekommen ist. Dies funktioniert allerdings nur, wenn Du einen Punkt wählst, der nicht zu weit entfernt ist und den der Charakter auch erreichen kann. Nicht jeder Punkt ist für den Charakter zu erreichen. Hast Du einen unerreichbaren Punkt gewählt, bleibt Dein Charakter stehen. Möchtest Du, dass Dein Charakter auf seinem Weg innehält, so drücke die linke Strg-Taste.

Die Bewegung zwischen verschiedenen Gebieten sowie das Betreten und Verlassen von Häusern ist genauso einfach. Laufe mit Deinem Charakter so dicht wie möglich vor den Übergang (dies kann eine Tür, ein Tor oder ein farblich hervorgehobenes Wegstück sein). Klicke dann mit der linken Maustaste auf den Übergang. Nun wird das nächste Gebiet geladen.

Befindest Du dich in einer Gruppe, so kann ausschließlich der Gruppenleiter die Gruppe von einer Gegend in eine andere bewegen.


Angriff

Attacking.png

Viele Monster greifen Dich von sich aus an, wenn du ihnen zu nahe kommst. Ob sie Dich angreifen, hängt nicht nur von Deinem Level ab, sondern auch davon, wie es um die Gesundheit Deines Charakters bestellt ist. Du wirst Monstern begegnen, die Dich gar nicht angreifen, und anderen, denen Dein Level und Dein Gesundheitszustand egal ist – sie werden Dich in jedem Falle angreifen. Sei also auf der Hut!

Wenn Du ein Monster oder einen anderen Spieler angreifen möchtest, so klicke Dein Ziel mit der linken Maustaste an und wähle dann das Kampfsymbol (gekreuzte Schwerter). Dein Charakter wird nun zu dem Ziel laufen und angreifen. Andere Spieler können nur angegriffen werden, wenn sie in einem roten oder violetten Gebiet stehen, wenn sie einen roten Totenkopf über ihrem Namen haben oder wenn sich Deine Gilde mit der Gilde des von Dir ausgewählten Spielers im Krieg befindet.


Mehr Informationen zum Kampfgeschehen kannst Du hier finden.

Interaktionssymbole

Diese Symbole erscheinen erst, wenn Du Dein Ziel (andere Spieler, Monster oder NPCs) mit der linken Maustaste angeklickt hast. Anschließend wählst Du das Symbol für die Aktion, die Du durchführen möchtest. Es gibt fünf solcher Icons:

  • Ansehen (das Auge): Damit kannst Du das Erscheinungsbild, das Level und die gesundheitliche Verfassung des Ziels sehen.
  • Kämpfen (die gekreuzten Schwerter): Wählst Du dieses Icon, so kannst Du das Ziel angreifen.
  • Ansprechen (die Sprechblase): Dieses Icon erscheint nur, wenn Dein Ziel ein NPC ist. Wählst du es aus, kannst du ein Gespräch mit dem Ziel beginnen.
  • Gruppe (die drei Figuren): Das Gruppensymbol wirst Du nur sehen, wenn Dein Ziel ein anderer Spieler ist. Klickst Du es an, kannst du mit diesem Spieler eine Gruppe bilden.
  • Abbruch (das X): Hast Du versehentlich ein falsches Ziel angeklickt, so nutze dieses Icon, um die Interaktion abzubrechen.

Charaktermenü

Auf der linken Seite des Bildschirms findest Du das Charaktermenü. Es besteht aus den sechs Icons, die Du im Laufe des Spiels am häufigsten benutzen wirst. Mit ihnen hast du Zugriff auf die wichtigsten Funktionen.

Main icons.jpeg
  • Karte / Questlog (die Lupe über dem Pergament): Hier findest Du den Überblick über Quests und Aufträge. Außerdem kannst du Dir hier die Karte des Gebietes anschauen, in dem Du Dich gerade befindest. Allerdings ist nicht in jedem Gebiet eine Karte verfügbar.
  • Gruppe (die drei Figuren): Klickst du auf dieses Symbol, erhältst Du einen Überblick über alle Mitglieder Deiner Gruppe. Diese Funktion ist besonders für Gruppenleiter interessant, um zu sehen, wie gut sich die Gruppe während einer Rast erholt.
  • Rasten (das Lagerfeuer): Klicke dieses Icon an, um Deine Werte für Gesundheit, Mana und Ausdauer zu regenerieren, die Du während eines Kampfes verloren hast.
  • Ausrüstung (der Rucksack): Nutze dieses Symbol, um Deine aktuell angelegte Ausrüstung sowie Dein Inventar zu sehen.
  • Talente (das Buch): Hier siehst Du alle Skills, die für Deinen Charakter verfügbar sind. Du kannst hier Skillpunkte verteilen, um eine Fähigkeit zu verbessern. Außerdem kannst Du Strategien vorbereiten, die Du später im Kampf einsetzen möchtest. Diese vorgefertigten Strategien kannst Du während eines Kampfes aktivieren, indem du auf die Buttons I bis IV neben der Uhr klickst. Verfügst Du nicht über einen Adel-Account, stehen Dir nur zwei Strategien zur Verfügung.
  • Status (die Feder auf dem Pergament): Wichtige Charakterinformationen, zum Beispiel verschiedene Statuswerte, Goldbestand oder Dein Guthaben an Silberlingen werden Dir angezeigt, wenn Du dieses Symbol anklickst.

Menüleiste am oberen Bildschirmrand

Am oberen Bildschirmrand findest Du eine weitere Menüleiste. Diese Symbole sind im weitesten Sinne auf die Kommunikation ausgerichtet.

Top Icons.jpeg
  • News (die Schriftrolle): Hier erfährst Du, was es für Neuigkeiten gibt. Das können Events, Änderungen im Spiel oder zukünftige Pläne sein.
  • Mail (der Briefumschlag): Mit dieser Funktion kannst Du Nachrichten empfangen und versenden.
  • Bestenliste (der Pokal): Klicke auf dieses Symbol, wenn Du sehen möchtest, welche Spieler an der Spitze stehen.
  • Freunde (die blaue Figur): Mit Hilfe dieses Icons kannst du Deine Freundesliste einsehen. Du erfährst, welche Deiner Freunde gerade online sind und wo sie sich befinden. Auch Anfragen kannst Du hier senden oder akzeptieren.
  • Chat (die Kreise): Verschiedene Arten des Allgemeinchats findest Du hier. Von oben nach unten sind es folgende: Weltchat, Neulingschat (für Spieler unter Level 20), Gruppenchat, Flüstern, Handelschat. Für Mitglieder einer Gilde steht außerdem noch der Gildenchat zur Verfügung.
  • Einstellungen (der Schlüssel im Kreis): Hinter diesem Symbol verbergen sich verschiedene wichtige Optionen. Hier kannst Du Silberlinge aufladen, besondere Gegenstände erwerben, die Liste der Spieler ansehen, die Du eingeladen hast, und mehr.

Charaktererstellung

Dein Abenteuer beginnt, sobald Du Dir Deinen ersten Charakter erstellt hast. Dein Ziel ist es, die Stärken Deines Charakters immer weiter zu verbessern. Zuerst wählst Du das Aussehen Deines Charakters (nur Gesicht). Viel wichtiger ist es aber, Statuswerte und Skills zu verbessern. Das Spiel setzt Dir hierbei keine Grenzen. Du kannst Dir so viele Charaktere erstellen, wie Du möchtest – denn schließlich kannst Du sowieso nur einen Charakter zur gleichen Zeit spielen. In welcher Weise sich Deine Charaktere weiterentwickeln sollen, obliegt Deiner Entscheidung. Zu Beginn hast Du immer die gleichen Basiswerte (jeweils 10 Punkte bei Stärke, Geschick, Geisteskraft und Weisheit, außerdem 200 HP, MP und Ausdauer). Fünf Punkte stehen Dir direkt am Anfang zur Verfügung, Du kannst sie nach Gutdünken verteilen. Mit jedem Level-up bekommst Du 4 Statuspunkte und 2 Skillpunkte, die Du verteilen kannst. Sinnvoll ist es, sich bei magisch kämpfenden Klassen (Druiden, Feuermagier, Voodoopriester) auf Geisteskraft, Weisheit, HP und MP zu konzentrieren. Die physisch kämpfenden Klassen (Barbaren, Ritter, Bogenschützen, Renshi) sollten hingegen ihre Punkte auf Stärke, Geschick, HP und Ausdauer setzen. Jede Klasse hat neun eigene Skills. Indem Du die Skillpunkte investierst, kannst Du die Skills aktivieren oder verbessern.

Kampf

Sobald Du einen Kampf beginnst, kannst Du:

  • Aktionspunkte (AP) vergeben. Wenn ein Kampf beginnt, hast Du immer 12 AP. Die Anzahl der AP ändert sich auch mit steigendem Level nicht. Allerdings gibt es einige Skills, die Deine AP erhöhen oder verringern können. Du musst die AP sowohl zur Verteidigung als auch zum Angriff nutzen. Setzt Du mehr AP auf einen bestimmten Skill, änderst Du damit nicht die Stärke des Skills, sondern nur die Wahrscheinlichkeit auf einen Erfolg.
    • Angriff: Du kannst höchstens 5 Skills pro Runde einsetzen. Damit Du sie benutzen kannst, müssen sie natürlich aktiviert sein. Klicke auf einen der 5 schwarzen Kreise am unteren Bildschirmrand und wähle dann den Skill, den Du benutzen möchtest. Damit der Skill ausgeführt wird, musst Du ihm wenigstens einen AP zuordnen.
    • Verteidigung: Um Dich gegen Angriffe wirksam zu verteidigen, gibt es 3 Felder, in denen Du die AP verteilen kannst. Du kannst Dich gegen Nahangriffe, gegen Fernangriffe und gegen magische Angriffe schützen. Je mehr AP Du einer Verteidigungsart zuordnest, desto höher ist die Chance, dass Du den Angriff des Gegners abwehrst.
  • zwischen Freund und Feind wählen. Wenn Du aus einer Gruppe von Gegnern einen bestimmten angreifen willst, so musst Du ihn anklicken. Genauso verhält es sich, wenn Du ein Mitglied Deiner Gruppe buffen möchtest. Aber nicht alle Buffs sind auf andere Spieler anwendbar. Gegner sind mit einem roten Kreis um ihre Füße markiert, Freunde haben einen grünen Kreis.
  • Deine Waffen wechseln. Wenn Du im Ausrüstungsfenster eine Waffe in einen der vier Slots ziehst, die sich über dem Überblick über Deine aktuelle Ausrüstung befinden, wechselst Du im Kampf die Waffe, indem Du durch Klicken auf einen der Skillslots das Skillmenü aktivierst. Auf der linken Seite kannst Du nun die Waffen tauschen.
  • weglaufen. Dazu kannst du den Skill „Flucht“ benutzen. Jeder AP, den Du auf „Flucht“ vergibst, steigert Deine Chance, erfolgreich zu fliehen, um 20%. Aber Dein Charakter wird erst am Ende einer Runde fliehen! In violetten Gebieten ist eine Flucht unmöglich. Hat ein Gegner Dir den Skill „Ranken“ auferlegt, bist Du gefesselt und kannst Dich deshalb nicht bewegen. Musst Du im Rahmen einer Quest kämpfen, kannst Du solch einen Kampf ebenfalls nicht durch Flucht beenden.

Die Reihenfolge, in der die verschiedenen Aktionen ausgeführt werden, ist immer gleich. Nicht in jedem Kampf kommen alle Aktionen vor.

Aktionsreihenfolge während des Kampfes:

  • Waffenwechsel
  • Effekte, die aus Skills resultieren, die Dir in der letzten Runde auferlegt wurden
  • Gruppenbuffs
  • Gruppendebuffs
  • Buffs
  • Debuffs
  • Gruppenfernangriffe
  • Gruppennahkampf
  • Mentalangriffe
  • Fernangriffe
  • Nahkampf
  • Tödliche Nahangriffe
  • Tödliche Fernangriffe
  • Tödliche Debuffs
  • Flucht

Tipps zum Erhalt von EXP und Gold

Erfahrungspunkte (EXP) sind wichtig, damit Dein Charakter ein höheres Level erreicht und somit stärker wird.

EXP bekommst Du durch:

  • das Töten von Feinden/Monstern
  • das Erfüllen von Quests und Aufträgen (aber nicht alle bringen Dir EXP)
  • das Töten anderer Spieler.

Im Laufe Deiner Abenteuer wirst Du feststellen, dass Gold das wichtigste Zahlungsmittel ist.

Gold bekommst Du durch:

  • das Töten von Feinden/Monstern (aber nicht alle droppen Gold)
  • die Erfüllung von Quests und Aufträgen (aber nicht bei allen gibt es Gold als Belohnung)
  • das Töten anderer Spieler
  • das Finden und Öffnen von Schatztruhen
  • den Handel mit anderen Spielern
  • den Verkauf von Loot an NPCs.



Zurück zur Hauptseite